Heil-Samen Kurse und Seminare

Auch für Firmen, Organisationen, Verbände, Vereine...


 

Aktuelle Seminartermine 2017                                       Die neuen Seminartermine 2018

 

Kurstermine

 

Ich biete regelmässig Vorträge, Kurse, Tages- und Wochenend-Seminare zu den nachfolgenden Themen an:

Kurse, Vorträge und Seminare sind auch buchbar, d.h. ich komme ab einer gewissen Teilnehmerzahl zu Ihnen

Seminarthemen:

  • Meditation & Achtsamkeit
  • Entspannungstechniken & Heilmeditationen
  • Die Selbstheilungskräfte aktivieren lernen
  • ZhiNeng QiGong Workshop Stufe 1
  • ZhiNeng QiGong Workshop Stufe 2
  • Resilienz
  • Hellfühlen lernen nach Yann Lipnick
  • Bioenergie nach Yann Lipnick
  • Geobiologie nach Yann Lipnick
  • Klang & Stille: Entspannung mit dem Klang der Trommel, Sansula, Flöte, Klangschale
  • Schamanische Reise, Krafttier-Reise
  • Das Medizinrad - Klärung & Heilung aktueller Fragen und Probleme anhand des indianischen Medizinrads
  • Kräuterwanderung
  • Höhlen-Trommeln - Ritual Trommeln
  • Trommel Workshop

Seminarreihe "Die Heilkraft in dir"

  • Richtig Atmen & Visualisieren
  • Die Kraft des Loslassen & der Vergebung
  • Entspannung pur! Dem Seelenklang folgen
  • Geistige Führung finden & verstehen
  • Selbstliebe & Selbstakzeptanz

Fortlaufende  Kurse:

  • Meditation & Achtsamkeit Grundkurs
  • Meditation & Achtsamkeit Aufbaukurs
  • 8-Wochen-Achtsamkeitstraining
  • ZhiNeng Qi Gong Stufe 1 Grundkurs:
  • ZhiNeng Qi Gong Stufe 1 & 2
  • ZhiNeng Qi Gong Stufe 2

Vorträge mit kleinem Praxisteil

  • Meditation & Achtsamkeit zum Kennenlernen
  • Zhineng Qigong zum Kennenlernen
  • Bewusstseins-Arbeit zum Kennenlernen

Vorträge:

  • Burnout-Prävention & Stressbewältigung
  • Die Selbstheilungskräfte aktivieren lernen
  • Der Energiekörper
  • Möglichkeiten der energetischen Heilbehandlung
  • Kräutermedizin selbst herstellen
  • Energetische Reinigung von Haus & Hof
  • Rituale für die Rauhnächte
  • weitere Themen auf Anfrage

Ich arbeite grundsätzlich in kleinen Gruppen, so dass für jeden Teilnehmer ausreichend Raum und persönliche Betreuung und Begleitung gewährleistet ist.