Seminar-Zyklus „Die Heilkraft in Dir“

 

30. Juni - 21. Juli - 22. September -

20. Oktober - 17. November - 8. Dezember 2018

 

„Der Schlüssel für Heilung und Zufriedenheit liegt in uns selbst. Wir müssen ihn nur finden.“

 

 

 

 

Der Seminar-Zyklus „Die Heilkraft in Dir“ besteht aus sechs Teilen. Es ist möglich, nicht alle 6 sondern nur die Nachmittage zu besuchen, die einen besonders ansprechen.  Ziel aller Teile ist es, wieder in Einklang mit der eigenen Weisheit, der Intuition und inneren Heilkraft zu kommen und sich selbst und seinen Wahrnehmungen besser zu vertrauen. Indem wir Blockaden bewusst anschauen und auflösen sowie Ballast abwerfen, der uns schon lange begleitet, entsteht wie von selbst Raum für neue Ideen, Lebensfreude, Selbstvertrauen, Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Und dies ist der beste Nährboden für psychische und physische Gesundheit. Viele Übungen helfen den Teilnehmern, die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden auch im Alltag aktiv zu unterstützen.
 
 
30.06. Teil 1   Die Selbstheilungskräfte aktivieren lernen

Eigentlich wissen wir, was richtig ist und uns guttut. Aber wir hören uns nicht zu und vertrauen uns nicht. Dieser Nachmittag eröffnet einen Raum, wieder besseren Zugang zu sich selbst zu finden und das eigene Wohlergehen auf körperlicher und psychischer Ebene aktiv zu unterstützen. Wahrnehmungsübungen, Atemtechniken, Visualisierungen, geführte Reisen u.m. bringen Sie wieder in Kontakt mit ihrem „inneren Heiler“.
 
21.07. Teil 2   Die Kraft des Loslassens und der Vergebung

Anderen oder uns selbst nicht verzeihen zu können, bindet viel Energie. Unsere Gedanken kreisen immer wieder um Ereignisse in der Vergangenheit und wir haben keinen Platz für Freude und Gelassenheit in der Gegenwart. Deshalb ist der Weg des Loslassens Schwerpunkt dieses Nachmittags. Im Gespräch, der Bewusstwerdung und mit Übungen (u.a. mit Ho’oponopono) erleben Sie die heilsame Kraft der Vergebung.
 
22.09. Teil 3   Bewusst werden – Bewusst SEIN 

Nur das, was uns bewusst ist, können wir verändern. Dieser Nachmittag dient dazu, die Grundzüge der Bewusstseinsarbeit zu erlernen und unseren Glaubenssätzen, Konditionierungen und Programmen auf die Spur zu kommen, die uns immer wieder die gleichen Dinge erleben lassen. Durch Gespräch, Übungen und Hilfestellungen für den Alltag lernen Sie, wie Sie ihr Lebensskript positiv verändern können.

20.10. Teil 4   Entspannung pur! Dem Seelenklang folgen

Mit einer Reise um das Medizinrad folgen wir in Stille und völliger Entspannung den Spuren unseres Lebensrads. Musik, geführte Reisen und die Klänge der Flöte, Klangschale, Sansula und Trommel begleiten uns auf diesem Weg und helfen, unseren tiefsten Seelenklang wahrzunehmen, zu fühlen und zu verstehen.  Aus der Tiefenentspannung heraus können Sie völlig neue Antworten und Sichtweisen auf aktuelle Fragen ihres Lebens entstehen lassen.
 
17.11. Teil 5   Geistige Führung finden und verstehen 

Grundlage geistiger Führung ist immer Vertrauen. Und wenn wir im Vertrauen sind, ist auch Leichtigkeit in unserem Leben. Es gibt Techniken, mit Hilfe derer wir mit unseren geistigen Führern und Helferwesen in Kontakt kommen und mit ihnen kommunizieren können. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, diese Kommunikation zu erlernen und Vertrauen sowohl in die Führung als auch in die eigene Wahrnehmung zu entwickeln.
 
08.12. Teil 6   Selbstliebe und -Akzeptanz 

Wenn wir uns nur selbst lieben könnten, dann wäre das Leben viel angenehmer und leichter… Woran liegt es, dass wir in unseren eigenen Augen nie schön und perfekt genug sind und wie können wir dies überwinden? Mit einem anderen Blick auf unsere Schattenseiten und deren Integration eröffnen sich in diesem Seminar neue Wege der Selbstachtung und -Akzeptanz, die Sie auch in den Alltag übertragen können.

Seminarleitung und Anmeldung  Birgit Becker-Petersen
Festnetz  09194-7955606   Handy  0176-52071317   email  heil-samen@t-online.de

Die Seminare finden statt im Heilzentrum S. Ruffershöfer, Mittelweg 4, 91330 Forchheim - Eggolsheim           
 
Termine 30. Juni, 21., Juli, 22. September,  20. Oktober, 17. November,  8. Dezember 2018
Uhrzeit jeweils 14:00 – 18:00 Uhr 
 
Seminargebühr: 60 Euro pro Seminar, bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 3 Seminaren verringert sich die Seminargebühr auf 50 Euro pro Seminar